DIE JOSEFSSCHULE

Lernen. Bewegen. Natur erfahren.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schüler

 

Die letzten Monate waren für alle von uns außergewöhnlich und besonders. Durch die Coronakrise wurden Schüler, Eltern, Erziehungsberechtigte, Erzieher, Lehrer und das gesamte Schulleben auf eine harte Probe gestellt. 

Wir möchten uns bei Ihnen allen sehr herzlich für Ihre Ausdauer, Ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit bedanken.

Wir hoffen sehr, dass nach den Sommerferien wieder ein geregelter Unterricht an der Josefsschule stattfinden kann. Natürlich wissen wir alle, dass man in diesen Zeiten nichts Genaues sagen und versprechen kann, schließlich haben wir alle in den letzten Wochen immer wieder erlebt, wie sich von einem auf den anderen Tag vieles ändern kann.

 

In diesen unsicheren und belastenden Zeiten wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern schöne und hoffentlich erholsame Ferien.

Wie genau der Unterricht nach den Sommerferien stattfindet, werden wir an dieser Stelle spätestens in der 6. Ferienwoche mitteilen.

 

Die Josefsschule Wettringen ist in der Zeit der Sommerferien unter den bekannten Telefonnummern und Adressen zu erreichen. Bitte haben Sie Verständnnis dafür, dass das Schulbüro nicht permanent besetzt ist.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute ... und bleiben Sie gesund.

 


Die JOSEFSSCHULE Wettringen ist eine private Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung im Kreis Steinfurt unter der Aufsicht des Bischofs von Münster. Träger der Schule ist die Stiftung St. Josefshaus. Die Geschäftsbesorgung obliegt der Caritas Kinder- und Jugendheim gGmbH, Rheine.

Über die Bundesstraße 70 ist die JOSEFSSCHULE schnell zu erreichen und liegt doch mitten in der Natur. Mit dem Routenplaner finden sie am einfachsten zu uns.