· 

Neuer Kleinbus für die Josefsschule Wettringen

Mit einer kleinen Feier haben Sponsoren und Mitarbeiter der Josefsschule am Dienstag offiziell das neue durch Werbung finanzierte Fahrzeug der Josefsschule Wettringen eingeweiht.

 

Auf Motorhaube, Fenster, Seitenteilen, Türen und sogar auf den Radkappen sind die Werbebotschaften von 23 Firmen platziert.

 

Diese Firmen kommen aus Wettringen und der näheren Umgebung. All diese Sponsoren haben es ermöglicht, dass die Josefsschule einen neuen Wagen, einen Ford Transit Custom mit neun Sitzplätzen und einem großem Kofferraum sowie einer Anhängerkupplung für den Einsatz in der Schule zur Verfügung gestellt werden konnte.

 

Die Josefsschule Wettringen muss nur die laufenden Kosten tragen und kann das Fahrzeug nach fünf Jahren der Werbefirma zurückgeben. Der stellvertretende Schulleiter Herbert Werndl dankte den Sponsoren dafür, dass sie den Ford Transit finanziert haben. „Wir freuen uns sehr über ihr Engagement“, sagte er vor der versammelten Runde.